LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Help
All Asset Allocation Fund

ERGIN Finanzberatung AG

Ihre Finanzberater und Vermögensverwalter in München


All Asset Allocation Fund

1. Investmentansatz

  • Anlageuniversum: breit diversifiziertes Depot in alle Anlageklassen
  • Vorgehensweise: Gewichtung der Anlageklassen je nach Marktlage mit einem hohen Freiheitsgrad
  • Risikokontrolle: über Volatilitätskennzahlen
  • Häufigkeit der Depotänderungen: kontinuierliches Reblancing, sowie dynamische Anspassungen
  • Anlagestil: Diskretionär nicht regelgebunden, sehr disziplinierte Einhaltung der Zielvolatilität
  • Analysestil: technische, behavioristiche und fundamentale Analyse
  • Analysepartner (technisch): Robert Rethfeld/Wellenreiter; Rolf Bertschi/CS; Michael Riesner/UBS
  • Analysepartner (behavioristisch): Sentix Investors‘ Sentiment & Behavior
  • Analysepartner (fundamental): Folker Hellmeyer/Bremer LB; Marc Faber/The Gloom, Boom&Doom Report; Mauldin Economics; CS Research; GS Research; DB Research
  • Kosten: extrem verbraucherfreundlich; Kostenersparnisse durch Einsatz der institutionellen Klassen der Zielfonds und durch möglichst geringe Umschlaghäufigkeit

2. Zielrendite & Zielvolatilität & Anlagezeitraum

  • Zielrendite (durchschnittlich): 12-Monats-Euribor + 3,5%
  • Zielvolatilität < 12%
  • Anlagezeitraum: Haltedauer zwischen 5 und 10 Jahren

3. Chancen und Risiken

Ziel des Fondsmanagements ist es, eine positive Wertentwicklung zu erwirtschaften, die zu einem Vermögenszuwachs führt. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds in alle erlaubten Vermögensgegenstände, also in Wertpapiere (Aktien und Schuldverschreibungen), Geldmarktinstrumente, Bankguthaben, Investmentfonds aller Art und weitere Anlageinstrumente. Die Anlage kann auch in Form von Instrumenten erfolgen, deren Preis vom Wert anderer Produkte abgeleitet wird („Derivate“). Das Fondsmanagement darf für den Fonds Derivategeschäfte zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen, also auch zu spekulativen Zwecken, einsetzen. Die Zielrendite (durchschnittliche Rendite bei einer Haltedauer zwischen 5 und 10 Jahren) bei einer Zielvolatilität unter 12%  des Fonds ist 12-Monats-Euribor + 3,5%. Der Fonds wird mit einem hohen Freiheitsgrad gemanangt und kann flexibel in allen Anlageklassen anlegen. Der Fonds hat drei Sub-Portfilios: Defensiv, Offensiv und Low Correlation. Kapitalerhalt ist jedoch die oberste Priorität. Das Hauptaugenmerk liegt bei der Risikominimierung und die Rendite kommt erst an zweiter Stelle.

© ERGIN Finanzberatung AG 2013

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück